Online-Journalismus

"Spiegel Wissen" - Gratis-Archiv im Netz

18. December 2007 - 16:11 -- netzthemen

Bezahlinhalte ade - Der Spiegel wird im Frühjahr 2008 das komplette Spiegel-Archiv auf der Plattform "Spiegel Wissen" kostenlos ins Netz stellen. Alle Spiegel-Artikel seit 1947 sollen abrufbar sein, lediglich die aktuelle Ausgabe wird weiterhin kostenpflichtig sein. Desweiteren sollen Einträge der Online-Enzyklopädie mit Spiegel-Inhalten verknüpft werden. Finanziert werden soll die Plattform über Werbeeinnahmen.

via kress.de

Reporter ohne Grenzen: Zensur in Weblogs

16. October 2007 - 16:02 -- Lisa Sonnabend

Reporter ohne Grenzen hat heute die Weltrangliste der Pressefreiheit veröffentlicht. Blogger seien demnach zunehmend von Zensur betroffen.

"Das Internet wird stärker zensiert. Mehr und mehr Regierungen erkennen die Schlüsselrolle des Webs im Kampf für Demokratie und entwickeln immer ausgefeiltere Zensurmethoden. In repressiven Staaten sind Blogger und Internetjournalisten inzwischen genauso Zielscheibe von Repressionen wie schon die traditionellen Medien."

Mindestens 64 Menschen seien derzeit weltweit wegen Veröffentlichungen im Internet im Gefängnis.

Spiegel Online startet Zeitgeschichte-Community

18. July 2007 - 15:28 -- Lisa Sonnabend

Spiegel Online startet ein Community-Portal zum Thema Zeitgeschichte. Mit Hilfe von "einestages" möchte man ein kollektives Gedächtnis unserer Geschichte schaffen.

Die Nutzer können dabei Texte, Bilder, Tondokumente und Videos zu Themen der Zeitgeschichte in das Portal einbringen. Die Beiträge werden vor der Veröffentlichung von der Redaktion geprüft.

via: DWDL

Onruhr eingestellt

6. July 2007 - 18:19 -- Lisa Sonnabend

Onruhr, die erste nur im Internet erscheinene Lokalzeitung, hat ihr Erscheinen eingestellt. Als Grund werden finanzielle Probleme angegeben.

Onruhr galt lange als Vorzeigeobjekt dafür, wie gut lokale Nachrichten im Internet funktionieren können.

Im Gästebuch schreibt einer:

Es war schön - Freue mich auf ein Wiedersehen
Auch wenn nur kurz: OnRuhr.de hat das Ruhrgebiet neu belebt.

"Relaunch ist immer" - Tagesspiegel Online startet Redaktionsblog

17. May 2007 - 20:45 -- Maximilian Sterz

Der Relaunch des Online-Auftritts des Tagesspiegel soll in den nächsten Wochen über die Bühne gehen. Mercedes Bunz und Markus Horeld schreiben seit gestern im Blog "Innenansichten" darüber, was die Online-Redaktion des Tagesspiegel in den turbulenten Relaunchzeiten so alles beschäftigt.

sued-café: Neue "Leser-Lounge" bei sueddeutsche.de

14. March 2007 - 18:35 -- Maximilian Sterz

Letzte Woche kursierten in der Blogosphäre bereits Meldungen über das neue Community-Projekt von sueddeutsche.de. In der Testphase hieß die "Leser-Lounge" des Online-Ablegers der SZ noch "suedpol", heute ist sie unter dem Namen "sued-café" offiziell eröffnet worden. Chefredakteur Hans-Jürgen Jakobs über das Projekt:

Mercedes Bunz wird Chefredakteurin bei tagesspiegel.de

15. February 2007 - 19:32 -- Maximilian Sterz

Aufsehen erregte die Journalistin Mercedes Bunz mit ihrem zitty-Artikel "Meine Armut kotzt mich an" über das Phänomen des "urbanen Penners": "hip, hoch qualifiziert, diffus kreativ und arm."

Laut kress.de übernimmt die bisherige zitty-Chefredakteurin ab 15. März 2007 den neu geschaffenen Chefredakteurs-Posten bei tagesspiegel.de.

Spiegel-Online: Gefälschte Leserreporter-Fotos online

22. January 2007 - 9:11 -- Lisa Sonnabend

Spiegel Online macht erste Gehversuche mit Leserreportern und gleich schlechte Erfahrungen. Während Sturm "Kyrill" über Deutschland fegte, forderte Spiegel Online seine Leser auf, dem Online-Magazin selbstgeschossene Fotos von "Kyrill" zu schicken.

In einer Bildergalerie veröffentlichte Spiegel Online die besten Leser-Fotos. Drei waren dabei besonders eindrucksvoll: Darauf zu sehen war ein Frachter, der mit riesigen Wellen im Sturm kämpfte. Darunter stand zum Beispiel:

"Herausforderung Medienjournalismus": Die 50. Ausgabe der "Neuen Gegenwart"

5. January 2007 - 14:53 -- Lisa Sonnabend

Die 50. Ausgabe des Online-Magazins "Neue Gegenwart" ist erschienen. Diesmal beschäftigen sich Björn Brückerhoff & Co. mit dem Thema "Herausforderung Medienjournalismus".

Darin betrachtet zum Beispiel die Kommunikationswissenschaftlerin Maja Malik den Medienjournalismus aus Sicht der Forschung, man liest einen Nachruf auf das eingestellte Printmagazin "V.i.S.d.P." und Kai Haller analysiert und systematisiert die amerikanische Weblogszene.

Mathias Müller von Blumencron: "Akkurater, packender, hintergründiger werden."

4. January 2007 - 14:22 -- Lisa Sonnabend

Fiete Stegers hat auf Onlinejournalismus.de ein Interview mit Spiegel-online-Chefredakteur Mathias Müller von Blumencron veröffentlicht. Müller von Blumencron spricht über seine Einschätzungen für den Online-Journalismsus im Jahr 2007:

Die Visualisierung von Inhalten durch Bewegtbild ist das große Entwicklungsfeld. Neue Kompressionstechniken werden es erlauben, mit geringen Datenmengen Fullscreen-Videos auszuliefern - und zwar in TV-Qualität oder besser.

Pages

Subscribe to RSS - Online-Journalismus