Zensur

Wikipedia in China: Jimbo Wales bleibt hart

2. September 2006 - 19:22 -- Lisa Sonnabend

Jimmy Wales, Gründer des Online-Lexikons Wikipedia, hat erklärt, dass er sich nicht der Zensur in China unterwerfen werde, wie es andere Webseiten gemacht haben. Wikipedia wird seit Oktober in China blockiert. Chinesische Internetnutzer sind gezwungen, "Klone" von Wikipedia aufzurufen.

Auf einem Treffen mit Wikipedianern in Hongkong, wo die Webseite zugänglich ist, erklärte Wales, er sei nicht bereit, seine Unabhängigkeit aufzugeben. Er sagte:

Subscribe to RSS - Zensur