8 Literaturverzeichnis

*

Abold, Roland (2005): Wahlkampf in der Blogosphäre – Weblogs im Vorfeld der Bundestagswahl 2005. Online abrufbar unter: www.baces.uni-bamberg.de/ Texte/Discussion%20Pap%209.pdf [2.8.2005].
*

AGOF (2005): Basisdaten zur internet facts 2005-I. Online abrufbar unter: http://www.agof.de/index.download.f3ff2c400e3b3e22a1622b9d84e3119e.pdf [15.9.2005].
*

Alphonso, Don/Pahl, Kai (Hg.) (2004): Blogs! Text und Form im Internet. Berlin: Schwarzkopf.
*

Altmeppen, Klaus-Dieter (2000): Online-Medien – Das Ende des Journalismus!? Formen und Folgen der Aus- und Entdifferenzierung des Journalismus. In: Altmeppen, Klaus-Dieter/Bucher, Hans-Jürgen/Löffelholz, Martin (Hg.): Online-Journalismus. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S. 123-138.
*

Altmeppen, Klaus-Dieter/Bucher, Hans-Jürgen/Löffelholz, Martin (Hg.) (2000): Online-Journalismus. Perspektiven für Wissenschaft und Praxis. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.
*

Andrews, Robert (2005): Vive les Blogs! URL : http://www.wired.com/news/ culture/0,1284,67273,00.html [8.5.2005].
*

Balázs, Stefan (2005): Das missverstandene Medium? Probleme des Online-Journalismus. In: Fachjournalist (5/19), S. 3-8.
*

Bandilla, Wolfgang (1999): WWW-Umfragen – Eine alternative Datenerhebungstechnik für die empirische Sozialforschung. In: Batinic, Bernard/Werner, Andreas/Gräf, Lorenz/Bandilla, Wolfgang (Hg.): Online Research. Methoden, Anwendungen und Ergebnisse. Göttingen: Hogrefe, S. 9-19.
*

Batinic, Bernard/Puhle, Birgit/Moser, Klaus (1999): Der WWW-Fragbogen-Generator (WFG). In: Batinic, Bernard/Werner, Andreas/Gräf, Lorenz/Bandilla, Wolfgang (Hg.): Online Research. Methoden, Anwendungen und Ergebnisse. Göttingen: Hogrefe, S. 92-102.
*

BBDO Germany (2005): Aktuelle Studie: Corporate Blogging. URL: http://www.bbdo.de/de/home/presse/aktuell/20050/12_05_2005_-_aktuelle.html [2.8.2005].
*

Beck, Klaus/Schweiger, Wolfgang/Wirth, Werner (2004): Gute Seiten – schlechte Seiten. Qualität in der Online-Kommunikation. München: Verlag Reinhard Fischer.
*

Bentele, Günter (1988): Der Faktor Glaubwürdigkeit. Forschungsergebnisse und Fragen für die Sozialisationsperspektive. In: Publizistik (33/1988), S. 406-426.
*

Berg, Klaus/Kiefer, Marie-Luise (1996): Massenkommunikation V. Eine Langzeitstudie zur Mediennutzung und Medienbewertung 1964-1995. Baden-Baden: Nomos.
*

Berlo, David/Lemert, James/Mertz, Robert (1969): Dimensions for evaluating the acceptability of message sources. In: Public Opinion Quartery (33/1969), S. 562- 576.
*

Berners-Lee, Tim (1999): The future of the Web - LCS 35th anniversary talk transcript. URL: http://www.w3.org/1999/04/13-tbl.html [21.05.2005].
*

Bieler, Larissa (2005): So wird die Welt aus den Angeln gebloggt. In: Neue Züricher Zeitung vom 15.5.2005, S. 33.
*

Blödorn, Sascha/Gerhards, Maria (2005): Veränderungen der Mediennutzung mit dem Älterwerden. Daten zur Nutzung elektronischer Medien 2004. In: Media Perspektiven (6/2005), S. 271-283.
*

Blood, Rebecca (2000): Weblogs: a history and perspective. URL: http://www.rebeccablood.net/essays/weblog_history.htm [16.2.2005].
*

Bonstein, Julia/Schulz, Thomas (10.1.2005): Die tägliche Ration Wahnsinn. URL: http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,335971,00.html [6.2.2005].
*

Bowman, Shayne/Willis, Chris (2003): We media. How audiences are shaping the future of news and information. URL: http://www.mediacenter.org/mediacenter/ research/wemedia [25.7.2005].
*

Branum, James M. (2001): The Blogging Phenomenon. An Overview and Theoretical Consideration. URL: http://www.ajy.net/jmb/blogphenomenon.htm [27.2.2005].
*

Brecht, Bertolt (1992): Der Rundfunk als Kommunikationsapparat. In: Bertolt Brecht: Werke. Bd. 21, Frankfurt am Main: Suhrkamp.
*

Breunig, Christian (1999): Programmqualität im Fernsehen. Entwicklung und Umsetzung von TV-Qualitätskriterien. In: Media Perspektiven (3/99), S. 94-110.
*

Brosius, Felix (2002): SPSS 11. Bonn: Mitp Verlag.
*

Brosius, Hans-Bernd/Koschel, Friederike (2001): Methoden der empirischen Kommunikationsforschung. Eine Einführung. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.
*

Brückerhoff, Björn (2001): Die nächste soziale Revolution. Interview mit Howard Rheingold. In: Die Gegenwart (33). URL: http://www.diegegenwart.de/ ausgabe33/rheingold.htm [3.6.2005].
*

Brückerhoff, Björn (2004): Die Unabhängigkeit der Wirklichkeitswahrnehmung. Interview mit Wolfgang Donsbach. In: Die Gegenwart (40). URL: http://www.diegegenwart.de/ausgabe40/donsbach.htm [3.6.2005].
*

Bucher, Hans-Jürgen (2000): Publizistische Qualität im Internet. Rezeptionsforschung für die Praxis. In: Altmeppen, Klaus-Dieter/Bucher, Hans-Jürgen/Löffelholz, Martin (Hg.): Online-Journalismus. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S. 153-172.
*

Bucher, Hans-Jürgen (2003): Journalistische Qualität und Theorien des Journalismus. In: Bucher, Hans-Jürgen/Altmeppen, Klaus-Dieter (Hg.): Qualität im Journalismus. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S.11-34.
*

Bucher, Hans-Jürgen/Altmeppen, Klaus-Dieter (2003): Qualität im Journalismus. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.
*

Bühl, Achim/Zöfel, Peter (2002): SPSS 11. Einführung in die moderne Datenanalyse unter Windows. München: Pearson.
*

Clyde, Laurel A. (2004): Weblogs and Libraries. Oxford: Chandos Publishing.
*

Dahinden, Urs/Kaminski, Piotr/Niederreuther, Raoul (2004): ‚Content is King’ – Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei der Qualitätsbeurteilung aus Angebots- vs. Rezipientenperspektive. In: Beck, Klaus/Schweiger, Wolfgang/Wirth, Werner (Hg.): Gute Seiten – schlechte Seiten. Qualität in der Online-Kommunikation. München: Verlag Reinhard Fischer, S. 103-126.
*

Deuze, Mark (2004): Online-Journalism. Modelling the First Generation of News Media on the World Wide Web. URL: http://www.firstmonday.org/issues/ issue6_10/deuze/index.html [8.7.2005].
*

Döring, Nicola (2002): Personal Home Pages on the Web: A Review od Research. URL: http://jcmc.indiana.edu/vol7/issue3/doering.html [26.5.2005].
*

Dunlop, Tim (2001): If you build it they will come. Blogging and the new citizenship. URL: http://evatt.labor.net.au/publications/papers/91.html [23.7.2005].
*

Eigner, Christian/Leitner, Helmut/Nausner, Peter/Schneider, Ursula (2003): Online-Communities. Weblogs und die soziale Rückeroberung des Netzes. Graz: Nausner & Nausner.
*

Eimeren, Birgit van/Frees, Beate (2005): Nach dem Boom: Größter Zuwachs in internetfernen Gruppen. ARD/ZDF-Online-Studie 2005. In: Media Perspektiven (8/2005), S. 362-379.
*

Enzensberger, Hans Magnus (2000): Das digitale Evangelium. In: Glotz, Peter (Hg.): Das digitale Evangelium. Propheten, Nutznießer, Verächter. Stuttgart: Sutton, S. 10-25.
*

Ermert, Monika (2005): Streng öffentlich. In: Rheinischer Merkur Online. Online verfügbar unter: http://www.medien.uni-trier.de/fileadmin/bilder/ mitarbeiter/Merkur_-_Weblogs_-_03022005.pdf [19.7.2005].
*

Fischer, Tim (2004): Corporate Blogs – Seifenblase oder Bereicherung? In: Die Gegenwart (40), URL: http://www.diegegenwart.de/ausgabe40/ corporateblogs.htm [24.5.2005].
*

Fischer, Tim/Quiring, Oliver (2004): Weblogs II – Ein neues Kommunikationsphänomen zwischen Laienjournalismus und professioneller Berichterstattung? URL: http://www.fischer-netze.de/blog/2004/12/weblogs-ii-ein-neues.html [17.2.2005].
*

Fischer, Tim/Quiring, Oliver (2005): Weblogs: Laienjournalismus oder professionelle Berichterstattung? In: Fachjournalist (5/19), S. 9-12.
*

Flanagin, Andrew J./Metzger, Miriam J. (2000): Perceptions of Internet Information Credibility. In: Journalism and Mass Communication Quaterly (77/3), S. 515-540.
*

Fromm, Guido (2000): Vergangene Zukunft – die Neuen Medien der „ersten Generation“ in Deutschland. In: Media Perspektiven (6/2000), S. 258-265.
*

Froomkin, Michael A. (2003): Habermas@discourse.net: Toward a Critical Theory of Cyberspace. In: Harvard Law Review (3, 116). Online abrufbar unter: http://www.discourse.net/ils.pdf [3.5.2005]
*

Gaziano, Cecilie/McGrath, Kristin (1986): Measuring the Concept of Credibility. In: Journalism Quarterly (63/1986), S. 451-462.
*

Gelinsky, Katja (2005): Erlebtes und “Erlebtes”. In: FAZ, 6.1.2005 (4/2005), S. 8.
*

Giesecke, Michael (1998): Der Buchdruck in der frühen Neuzeit. Eine historische Fallstudie über die Durchsetzung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien. Frankfurt am Main: Suhrkamp.
*

Gill, Kathy E. (2004): How Can We Measure the Influence of the Blogosphere? Online abrufbar unter: http://faculty.washington.edu/kegill/pub/www2004_keg_ ppt.pdf [11.7.2005].
*

Gillmor, Dan (2004): We the Media. Grassroot Journalism by the People, for the People. Online abrufbar unter: http://www.oreilly.com/catalog/wemedia/book/ index.csp [14.4.2005].
*

Glotz, Peter/Meyer-Lucht, Robin (Hg.) (2004): Online gegen Print. Zeitung und Zeitschrift im Wandel. Konstanz: UVK.
*

Habermas, Jürgen (1995): Strukturwandel der Öffentlichkeit. Frankfurt am Main: Suhrkamp.
*

Hank, Holger (2004): Believe it or not! ONA-Konferenz 2004. URL: http://www.onlinejournalismus.de/webwatch/ona2004.php [11.7.2005].
*

Hauptmanns, Peter (1999): Grenzen und Chancen von quantitativen Befragungen mit Hilfe des Internet. In: Batinic, Bernard/Werner, Andreas/Gräf, Lorenz/Bandilla, Wolfgang (Hg.): Online Research. Methoden, Anwendungen und Ergebnisse. Göttingen: Hogrefe, S. 21-38.
*

Hebestreit, Steffen (2005): „Nun hat einfach jeder sein Medium“. Ein Interview mit Thomas Burg. URL: http://www.f-r.de/uebersicht/alle_serien/computer_ und_internet/blogosphaere/?cnt=654258 [3.4.2005].
*

Herring, Susan C./Scheidt, Lois Ann/Bonus, Sabrina/Wright, Elijah (2004): Bridging the Gap: A Genre Analysis of Weblogs. Online abrufbar unter: http://www.ics.uci.edu/~jpd/classes/ics234cw04/herring.pdf [13.6.2005].
*

Herrmann, Gunnar (2005): Erwischt. “Focus Online” kopiert Pressetexte. In: Süddeutsche Zeitung vom 16.3.2005 (Nr. 63), S.17.
*

Herrmann, Gunnar (2005b): Portal zur Wahl. In: Süddeutsche Zeitung vom 2.9.2005 (202), S. 35.
*

Hewitt, Hugh (2005): Blog. Understanding the Information Reformation That’s Changing Your World. Nashville: Nelson.
*

Hovland, Carl I./Weiss, Walter (1951): The Influence of Source Credibility on Communication Effectiveness. In: Public Opinion Quaterly (15, 4), S. 635-650.
*

Ito, Joichi (2004): Weblogs and Emergent Democracy. URL: http://joi.ito.com/ static/emergentdemocracy.html [8.5.2005].
*

Jakobs, Hans-Jürgen (2005): „Große Bilder, Emotion“. In: Süddeutsche Zeitung vom 20.9.2005 (Nr. 217), S. 23.
*

Jensen, Mallory (2003): Emerging Alternatives. A Brief History of Weblogs. In: Columbia Journalism Review. URL: http://www.cjr.org/. URL: http://www.cjr.org/ issues/2003/5/blog-jensen.asp [3.4.2005].
*

Johnson, Thomas J./Kaye, Barbara K. (1998): Cruising Is Believing?: Comparing Internet and Traditional Sources on Media Credibility Measures. In: Journalism and Mass Communication Quaterly (75, 2), S. 325 - 340.
*

Johnson, Thomas J./Kaye, Barbara K. (2000): Using is Believing: The Influence of Reliance on the Credibility of Online Political Information Among Politically Interested Internet Users. In: Journalism and Mass Communication Quaterly (77, 4), S. 865-879.
*

Johnson, Thomas J./Kaye, Barbara K. (2002): Webelievability: A Path Model Examining How Convenience and Reliance Predict Online Credibility. In: Journalism and Mass Communication Quaterly (79, 3), S. 619-642.
*

Kneip, Ansbert (2004): Das Geheimnis der Layne Johnson. Weblegenden. URL: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,306885,00.html [6.2.2005].
*

Koch, Markus Christian/Haarland, Astrid (2004): Generation Blogger. Bonn: Mitb-Verlag.
*

Köhnken, Günter (1990): Glaubwürdigkeit. Untersuchungen zu einem psychologischen Konstrukt. München: Psychologie Verlags Union.
*

Kohring, Matthias (2002): Fakten ins Töpfchen, Fiktionen ins Kröpfchen? Warum Vertrauen im Journalismus mehr ist als Glaubwürdigkeit. In: Baum, Achim/Schmidt, Siegfried J. (Hg.): Fakten und Fiktionen. Über den Umgang mit Medienwirklichkeiten. Konstanz: UVK, S. 90-100.
*

Kohring, Matthias (2004): Vertrauen im Journalismus. Theorie und Empirie. Konstanz: UVK.
*

Kramliczek, Bogdan (2005): Ich blogge, also bin ich. In: taz, 13./14. August 2005, S. 17
*

Krotz, Friedrich (1999): Anonymität als Chance und Glaubwürdigkeit als Problem. Überlegungen zu einigen elementaren Eigenschaften von Kommunikation unter den Bedingungen und Möglichkeiten im Internet. In: Rössler, Patrick/Wirth, Werner (Hg.): Glaubwürdigkeit im Internet. Fragestellungen, Modelle, empirische Befunde. München: Verlag Reinhard Fischer, S. 125-140.
*

Kurpius, David D. (2002): Sources and Civic Journalism: Changing Patterns of Reporting? In: Journalism & Mass Comunication Quarterly (79/4), 853-866.
*

Lasica, J. D. (2001a): Blogging as a Form of Journalism. In: Online Journalism Review. URL: http://www.ojr.org/ojr/workplace/1017958873.php [11.6.2005].
*

Lasica, J. D. (2001b): Weblogs: An New Source of News. In: Online Journalism Review. URL: http://www.ojr.org/ojr/workplace/1017958782.php [11.6.2005].
*

Lasica, J. D. (2002): Niches of Trust. In: Online Journalism Review. URL: http://www.ojr.org/ojr/workplace/1017770697.php [11.6.2005].
*

Lasica, J. D. (2003a): What is Participatory Journalism? In: Online Journalism Review. URL: http://www.ojr.org/ojr/workplace/1060217106.php [5.7.2005].
*

Lasica, J. D. (2003b): Participatory Journalism Puts the Reader in the Driver’s Seat. In: Online Journalism Review. URL: http://www.ojr.org/ojr/workplace/ 1060218311.php [11.7.2005].
*

Lasica, J. D. (2004): Transparency Begets Trust in the Ever-Expanding Blogosphere. In: Online Journalism Review. URL: http://www.ojr.org/ojr/ technology/1092267863.php [5.7.2005].
*

Lau, Jörg (2005): In Weblogistan. URL: http://www.zeit.de/2005/25/ IranInternet?page=1 [21.7.2005].
*

Lehmann, Kai/Schetsche, Michael (Hg.) (2005): Die Google-Gesellschaft. Vom digitalen Wandel des Wissens. Bielefeld: Transcript.
*

Levine, Rick/Locke, Christopher/Searls, Doc/Weinberger, David (1999): The Cluetrain Manifesto. URL: http://www.cluetrain.com [17.7.2005].
*

Lohmöller, Bö (2005): Blogs sind? Blogs sind! In: Lehmann, Kai/Schetsche, Michael (Hg.): Die Google-Gesellschaft. Vom digitalen Wandel des Wissens. Bielefeld: Bielefeld, S. 221-228.
*

Lorenz-Meyer, Lorenz (2005): Trendanalyse: Wie werden sich die digitale Medienszene und der klassische Journalismus entwickeln? In: Netzwerk Recherche (Hg.): Online-Journalismus. Chancen, Risiken und Nebenwirkungen der Internet-Kommunikation. Online abrufbar unter: http://www.netzwerkrecherche.de/medienrevolution, S. 43-49.
*

Lowrey, Wilson/Anderson, William (2005): The Journalist Behind the Curtain: Participatory Functins on the Internet and their Impact on Perceptions of the Work of Journalism. In: Journal of Computer-Mediated Communiaction (10/3), Online abrufbar unter: http://jcmc.indiana.edu/vol10/issue3/lowrey.html [12.7.2005].
*

Lueken, Verena (2004): Web-Block. Pressezensur. In: FAZ vom 27.12.2004 (302/2004), S. 31.
*

Matthes, Jörg/Kohring, Matthias (2002): Operationalisierung von Vertrauen im Journalismus. In: Medien & Kommunikationswissenschaft (51/2003), S. 5-23.
*

McLuhan, Marshall (1995): Die Gutenberg-Galaxis. Das Ende des Buchzeitalters. Bonn: Addison-Wesley.
*

McQuail, Denis (199): Media Performance. Mass Communication and the Public Interest. Lodon: Sage.
*

Meier, Klaus (2003): Qualität im Online-Journalismus. In: Bucher, Hans-Jürgen/Altmeppen, Klaus-Dieter (Hg.): Qualität im Journalismus. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S. 247-266.
*

Meyer, Philip (1988): Defining and Measuring Credibility of Newspapers: Developing an Index. In: Journalism Quarterly (65), S. 567-574, 588.
*

Meyn, Hermann (1999): Massenmedien in Deutschland. Konstanz: UVK.
*

Mitchell, Bill/Steele, Bob (2005): Earn Your Own Trust, Roll Your Own Ethics: Transparency and Beyon. Online abrufbar unter: http://cyber.law.harvard. edu:8080/webcred/wp-content/bjcethics.pdf [33.8.2005].
*

Möhring, Wiebke/Schlütz, Daniele (2003): Die Befragung in der Medien- und Kommunikationswissenschaft. Eine praxisorientierte Einführung. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.
*

Möller, Erik (2005): Die heimliche Medienrevolution. Wie Weblogs, Wikis und freie Software die Welt verändern. Hannover: Heise.
*

Moor, Aldo de/Efimova, Lilia (2004): An Argumentation Analysis of Weblog Conversations. Online abrufbar unter: https://doc.telin.nl/dscgi/ds.py/Get/File-40067, S. 197-212.
*

Mortensen, Torill/Walker, Jill (2002): Blogging thoughts: personal publication as an online research tool. Online abrufbar unter: http://www.intermedia.uio.no/ konferanser/skikt-02/docs/Researching_ICTs_in_context-Ch11-Mortensen-Walker.pdf [13.7.2005], S. 249-279.
*

Mrazek, Thomas (2004): „Kein Investmentbanker-Modell“. Interview mit Mathias Müller von Blumencron. URL: http://www.onlinejournalismus.de/ webwatch/interviewblumencron.shtml [6.2.2005].
*

Nawratil, Ute (1999): Glaubwürdigkeit als ein Faktor im Prozess medialer Kommunikation. In: Rössler, Patrick/Wirth, Werner (Hg.) (1999): Glaubwürdigkeit im Internet. Fragestellungen, Modelle, empirische Befunde. München: Verlag Reinhard Fischer, S. 15-31.
*

Neuberger, Christoph (2000a): Renaissance oder Niedergang des Journalismus? Ein Forschungsüberblick zum Online-Journalismus. In: Altmeppen, Klaus-Dieter/Bucher, Hans-Jörg/Löffelholz, Martin (Hg.): Online-Journalismus. Perspektiven für Wissenschaft und Praxis. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S. 15-48.
*

Neuberger, Christoph (2000b): Lösen sich die Grenzen des Journalismus auf? Dimensionen und Defizite der Entgrenzungsthese. Online abrufbar unter: www.3sat.de/ard/pdf/Neuberger.pdf [3.4.2005].
*

Neuberger, Christoph (2002): Alles Content, oder was? Vom Unsichtbarwerden des Journalismus im Internet. In: Hohlfeld, Ralf/Meier, Klaus/Neuberger, Christoph (Hg.): Innovationen im Journalismus. Münster: LIT, S. 25-69.
*

Neuberger, Christoph (2003a): Onlinejournalismus: Veränderungen – Glaubwürdigkeit – Technisierung. In: Media Perspektiven (3/2003), S. 131-138.
*

Neuberger, Christoph (2003b): Warblogs: Augenzeugenberichte oder Desinformation? In: Die Gegenwart (33), URL: http://www.diegegenwart.de/ ausgabe33/warblogs.htm [27.2.2005].
*

Neuberger, Christoph (2003c): Google, Blogs & Newsbots. Mediatoren der Internetöffentlichkeit. Online abrufbar unter: http://www.bpb.de/files/ AJGN9T.pdf [3.4.2005].
*

Neuberger, Christoph (2004a): Qualität im Onlinejournalismus. In: Beck, Klaus/Schweiger, Wolfgang/Wirth, Werner (Hg.): Gute Seiten – schlechte Seiten. Qualität in der Online-Kommunikation. München: Verlag Reinhard Fischer, S. 32-57.
*

Neuberger, Christoph (2004b): P2P. Konkurrenz oder Ergänzung zum professionellen Journalismus? URL: http://www.onlinejournalismus.de/ webwatch/ p2p.php [6.7.2005].
*

Neuberger, Christoph (2004c): Partizipation statt Redaktion? Weblogs & Co. URL: www.onlinejournalismus.de/forschung/ weblogs.php [28.12.2004].
*

Neuberger, Christoph (2005): Formate der aktuellen Internetöffentlichkeit. Über das Verhältnis von Weblogs, Peer-to-Peer-Angeboten und Portalen zum Journalismus – Ergebnisse einer explorativen Anbieterbefragung. In: Medien und Kommunikation (2/2005), S. 73-92.
*

Newhagen, John/Nass Clifford (1989): Differential Criteria for Evaluating Credibility of Newspapers and TV News. In: Journalism Quarterly (66/1989), S. 277-284.
*

Niggemeier, Stefan (2005): Die Blogfreiheit der deutschen Politik. In: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 19.6.2005, S. 33.
*

o. A. (2005): Eleventh Annual Euro RSCG Magnet and Columbia University Survey of Media Finds More than Half of Journalists Use Blogs Despite Being Unconvinced of their Credibility. URL: http://www.tmcnet.com/usubmit/2005/ Jun/1156371.htm [24.7.2005].
*

Oehmichen, Ekkehardt (1993): Qualität im Fernsehen aus Zuschauerperspektive. In: Media Perspektiven (1/93), S. 16-20.
*

Outing, Steve (2004a): What Bloggers Can Learn From Journalists. URL: http://www.poynter.org/content/content_view.asp?id=75665 [10.3.2005].
*

Outing, Steve (2004b): What Journalists Can Learn From Bloggers. URL: http://www.poynter.org/content/content_view.asp ?id=7583 [10.3.2005].
*

Outing, Steve (2005): The 11 Layers of Citizen Journalism. URL: http://www. poynter.org/content/content_view.asp?id=83126&sid=26 [10.7.2005].
*

Pany, Thomas (2004): The Revolution will be blogged. URL: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/17/17804/1.html [27.7.2005].
*

Patalong, Frank (2004): Blogger als Berichterstatter? URL: http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,310724,00.html [6.2.2005].
*

Pax, Salam (2003): Let’s get bombed. Schöne Grüße aus Bagdad. München: Econ Verlag.
*

Plake, Klaus/Jansen, Daniel/Schuhmacher, Birgit (2001): Öffentlichkeit und Gegenöffentlichkeit im Internet. Politische Potentiale der Medienentwicklung. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.
*

Porrmann, Monika (2005): „Das bloggst du aber nicht, oder?“. URL: http://fr-aktuell.de/uebersicht/alle_serien/computer_und_internet/blogosphaere/?sid=37f809f910b9f2ebe3156f11867b57c5&cnt=654255 [21.7.2005].
*

Prillinger, Horst (2004): Are You Serious? The potential and the reality of weblogs as mass media, and why they matter. Online abrufbar unter: http://www.aardvark.at/blog/stories/ prillinger_blogtalk04.pdf [3.7.2005].
*

Pryor, Larry (2003): The Three Waves of Online Journalism. The Development of Online News in the United States. In: Neuberger, Christoph/Tonnemacher, Jan (Hg.): Online – Die Zukunft der Zeitung? Das Engagement deutscher Tageszeitungen im Internet. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S. 124-150.
*

Quandt, Thorsten (2004): Qualität als Konstrukt. Entwicklung von Qualitätskriterien im Onlinejournalismus. In: Beck, Klaus/Schweiger, Wolfgang/Wirth, Werner (Hg.): Gute Seiten – schlechte Seiten. Qualität in der Online-Kommunikation. München Verlag Reinhard Fischer, S. 58-79.
*

Rainie, Lee (2005a): Pew Internet & American Life Project. The state of Blogging. Online abrufbar unter: http://www.pewinternet.org/pdfs/ PIP_blogging_data.pdf [2.8.2005].
*

Rainie, Lee (2005b): Pew Internet & American Life Project. Podcasting. Online abrufbar unter: http://www.pewinternet.org/pdfs/PIP_podcasting.pdf [7.9.2005].
*

Reißmann, Ole (2005): Was Weblogs sein können. In: Netzwerk Recherche (Hg.): Online-Journalismus. Chancen, Risiken und Nebenwirkungen der Internet-Kommunikation. Online abrufbar unter http://www.netzwerkrecherche. de/medienrevolution, S. 63-65.
*

Rheingold, Howard (2003): Smart Mobs. The Next Social Revolution. Cambridge: Perseus.
*

Riepl, Wolfgang (1913): Das Nachrichtenwesen des Altertums mit besonderer Rücksicht auf die Römer. Leipzig: Teubner.
*

Robinson, Michael J./Kohut, Andrew (1998): Believability and the Press. In Public Opinion Quarterly (52), S. 174-189.
*

Roesler, Alexander (1997): Bequeme Einmischung. Internet und Öffentlichkeit. In: Münker, Stefan/Roesler, Alexander (Hg.): Mythos Internet. Frankfurt am Main: Suhrkamp, S. 171-192.
*

Rosen, Jay (2004): The Weblog: An Extremely Democratic Form in Journalism. URL: http://journalism.nyu.edu/pubzone/weblogs/pressthink/2004/03/08/ weblog_demos.html [10.7.2005].
*

Rosenberger, Bernhard (2002): Warum das Internet nicht ohne Journalismus existieren kann. In: Hohlfeld, Ralf/Meier, Klaus/Neuberger, Christoph (Hg.): Innovationen im Journalismus. Forschung für die Praxis. Münster: LIT, S. 79-89.
*

Rössler, Patrick (1998): Wirkungsmodelle: die digitale Herausforderung. In: Rössler, Patrick (Hg.): Online-Kommunikation. Beiträge zur Nutzung und Wirkung. Westdeutscher Verlag: Wiesbaden, S. 17-46.
*

Rössler, Patrick (2004): Qualität aus transaktionaler Perspektive. Zur gemeinsamen Modellierung von ‚User Quality’ und ‚Sender Quality’: Kriterien für Onlinezeitungen. In: Beck, Klaus/Schweiger, Wolfgang/Wirth, Werner (Hg.): Gute Seiten – schlechte Seiten. Qualität in der Online-Kommunikation. München: Verlag Reinhard Fischer, S. 127-145.
*

Rössler, Patrick/Ognianova, Ekaterina (1999): Die journalistische Identität als Qualitätskriterium im World Wide Web. Ein Experiment zur Glaubwürdigkeit des Markenartikels Journalismus. In: Rössler, Patrick/Wirth, Werner (Hg.): Glaubwürdigkeit im Internet. Fragestellungen, Modelle, empirische Befunde. München: Verlag Reinhard Fischer, S. 111-122.
*

Rössler, Patrick/Wirth, Werner (Hg.) (1999): Glaubwürdigkeit im Internet. Fragestellungen, Modelle, empirische Befunde. München: Verlag Reinhard Fischer.
*

Ruggiero, Thomas E./Winch, Samuel P. (2004). The media downing of Pierre Salinger: Journalistic mistrust of the Internet as a news source. Journal of Computer-Mediated Communication (10, 2), article 8. URL: http://jcmc.indiana. edu/vol10/issue2/ruggiero.html [23.7.2005].
*

Schatz, Heribert/Schulz, Winfried (1992): Qualität von Fernsehprogrammen. Kriterien und Methoden zur Beurteilung von Programmqualität im dualen Fernsehsystem. In: Media Perspektiven (11/1992), S. 690-712.
*

Schenk, Michael/Gralla, Susanne (1993): Qualitätsfernsehen aus der Sicht des Publikums. In: Media Perspektiven (1/93), S. 8-15.
*

Scherer, Helmut/Schlütz, Daniela (2004): Das neue Medien-Menü: Fernsehen und WWW als funktionale Alternativen? In: Publizistik (49/2004), S. 6-24.
*

Scheufele, Bertram (1999): Mediendiskurs, Medienpräsenz im World Wide Web. Wie „traditionelle“ Medien die Einschätzung der Glaubwürdigkeit und andere Vorstellungen von World Wide Web und Online-Kommunikation prägen können. In: Rössler, Patrick/Wirth, Werner (Hg.): Glaubwürdigkeit im Internet. Fragestellungen, Modelle, empirische Befunde. München: Verlag Reinhard Fischer, S. 69-88.
*

Schmidt, Jan (2004): Strukturierungsprinzipien in der Online-Kommunikation: das Beispiel der Weblogs. URL: http://www.schmidtmitdete.de/postdoch_01.htm [13.4.2005].
*

Schmidt, Jan (2005): Praktiken des Bloggens. Strukturierungsprinzipien der Online-Kommunikation am Beispiel von Weblogs. Online abrufbar unter: http://www.bamberg-gewinnt.de/wordpress/archives/223 [2.7.2005].
*

Schmitt-Walter, Nikolaus (2003): Online-Medien als funktionale Alternative? Newsletter der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (Nr. 8) . URL: http://www.dgpuk.de/newsletter/ index.cfm? id=1354 [15.9.2005].
*

Schnell, Rainer/Hill, Paul/Esser, Elke (1999): Methoden der empirischen Sozialforschung. München, Wien: Oldenbourg.
*

Schütz, Alfred (1972): Der gut informierte Bürger. Ein Versuch über die soziale Verteilung des Wissens. In: Brodersen, Arvid (Hg.): Gesammelte Aufsätze, Band 2: Studien zur soziologischen Theorie. Den Haag: Nijhoff, S. 85-101.
*

Schweiger, Wolfgang (1998): Wer glaubt dem World Wide Web. Ein Experiment zur Glaubwürdigkeit von Nachrichten in Tageszeitungen und im World Wide Web. In: Rössler, Patrick (Hg.): Online-Kommunikation. Beiträge zur Nutzung und Wirkung, Wiesbaden: Opladen, S.123-145.
*

Schweiger, Wolfgang (1999): Medienglaubwürdigkeit – Nutzungserfahrung oder Medienimage? Eine Befragung zur Glaubwürdigkeit des World Wide Web im Vergleich mit anderen Medien. In: Rössler, Patrick/Wirth, Werner (Hg.): Glaubwürdigkeit im Internet. Fragestellungen, Modelle, empirische Befunde. München: Verlag Reinhard Fischer, S. 89-110.
*

Scott, Esther (2004): „Big Media“ Meets the „Bloggers“. Coverage of Trent Lott’s Remarks at Strom Thurmons’s Birthday Party. Online abrufbar unter: http://www.ksg.harvard.edu/presspol/Research_Publications/Case_Studies/173_0.pdf [7.4.2005].
*

Sixtus, Mario (2005): Wachsame „Blogwarte“. URL: http://fr-aktuell.de/ uebersicht/alle_serien/computer_und_internet/blogosphaere/?sid=37f809f910b9f2ebe3156f11867b57c5&cnt=651419 [20.7.2005].
*

Slater, Michael/Rouner, Donna (1996): How Message Evaluation and Source Attributes May Influence Credibility Assessment and Believe Change. In: Journalism & Mass Communication Quarterly (73), S. 974-991.
*

Stegers, Fiete (2004): „In meinem Weblog fühlte ich mich frei.“ Zensiert, verhaftet, exiliert. URL: http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,298454, 00.html [6.2.2005].
*

Stephan Ruß-Mohl, Stephan (1992): Am eigenen Schopfe… Qualitätssicherung im Journalismus – Grundfragen, Ansätze, Näherungsversuche. In: Publizistik (1/1992), S. 83-96.
*

Stöcker, Christian (2005): Blogger heizen Jamba ein. URL: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,335622,00.html [6.2.2005].
*

Stone, Martha (2002): Interactivity and Transparency. URL: http://www.poynter.org/content/content_view.asp?id=4703&sid=32 [13.7.2005].
*

Streit, Alexander von (2005): Vernetzte Beobachter. Wie Weblogs den Medienjournalismus ausweiten. In: Medienheft. URL: http://www.medienheft.ch /kritik/bibliothek/k23_vonStreitAlexander.html [19.7.2005].
*

Sullivan, Andrew (2002): A Blogger Manifesto. Why online weblogs are one future for journalism. URL: http://www.andrewsullivan.com/culture.php [13.7.2005].
*

Thompson, Gary (2003): Weblogs, warblogs, the public sphere and bubbles. URL: http://transformations.cqu.edu.au/journal/issue_07/article_02.shtml [2.7.2005].
*

Trippi, Joe (2004): The Revolution will not be televised. Democracy, the Internet, and the Overthrow of Everything. New York: Harper Collins.
*

Tüshaus, Benedikt (2005): Die Macht von Wikiblogflickrfurl.icio.us. URL: www.onlinejournalismus.de/webwatch/heimlicherevolution.php [24.5.2005].
*

Vowe, Gerhard/Wolling, Jens (2001): Radioqualität – was die Hörer wollen und was die Sender bieten. Vergleichende Untersuchung zu Qualitätsmerkmalen und Qualitätsbewertungen von Radioprogrammen in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Hessen. Online abrufbar unter: http://www.tu-ilmenau.de/site/ifmk/fileadmin/ template/ifmk/fachgebiete/empk/Radioqualitaet.pdf [7.5.2005].
*

Wegner, Jochen (2005): Die Blogosphäre vor der Wahl. URL: http://focus.msn.de/digital/netguide/weblogs?page=4 [1.7.2005].
*

Weintraub Austin, Erica/Dong, Qingwen (1994): Source v. Content Effects on Judgements of News Believability. In: Journalism Quarterly (71/1994), S. 973-983.
*

Weischenberg, Siegfried (2003): Leistung und journalistisches Bewusstsein. Zur ‚subjektiven Dimension’ der Qualitätsdebatte. In: Bucher, Hans-Jürgen/Altmeppen, Klaus-Dieter (2003) (Hg.): Qualität im Journalismus. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S. 163-178.
*

Weischenberg, Siegfried/Kleinsteuber, Hans J./Pörksen, Bernhard (2005) (Hg.): Handbuch Journalismus und Medien. Konstanz: UVK.
*

Welch, Matt (2003): Emerging Alternatives. Blogworld. The New Amateurs Journalists Weigh In. In: Columbia Journalism Review, URL: http://www.cjr.org/issues/2003/5/blog-welch.asp [10.5.2005].
*

West, Douglas (1994): Validating a scale for the measurement of credibility: a covariance structure modelling approach. In: Journalism Quarterly (71/1), S. 159-168.
*

Wijnia, Elmine (2004): Understanding Weblogs: a communicative perspective. Online abrufbar unter: http://elmine.wijnia.com/weblog/archives/wijnia_ understandingweblogs.pdf [14.2005].
*

Wilke, Jürgen (2003): Zur Geschichte der journalistischen Qualität. In: Bucher, Hans-Jürgen/Altmeppen, Klaus-Dieter (Hg.): Qualität im Journalismus. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S. 35-54.
*

Wirth, Werner (1999): Methodologische und konzeptionelle Aspekte der Glaubwürdigkeitsforschung. In: Rössler, Patrick/Wirth, Werner (Hg.): Glaubwürdigkeit im Internet. Fragestellungen, Modelle, empirische Befunde. München: Verlag Reinhard Fischer, S. 47-66.
*

Wirth, Werner/Brecht, Michael (1998): Medial und personal induzierte Selektionsentscheidungen bei der Nutzung des World Wide Web. In: Rössler, Patrick (Hg.): Online-Kommunikation. Beiträge zur Nutzung und Wirkung, Wiesbaden: Opladen, S.147-168.
*

Wirth, Werner/Schweiger, Wolfgang (1999): Selektion neu betrachtet: Auswahlentscheidungen im Internet. In: Wirth, Werner/Schweiger, Wolfgang (Hg.): Selektion im Internet. Empirische Analysen zu einem Schlüsselkonzept. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 43-70.
*

Wolling, Jens (2002): Aufmerksamkeit durch Qualität? Empirische Befunde zum Verhältnis von Nachrichtenqualität und Nachrichtennutzung. In: Baum, Achim/Schmidt, Siegfried J. (Hg.): Fakten und Fiktionen. Über den Umgang mit Medienwirklichkeiten. Konstanz: UVK, S. 202-216.
*

Wolling, Jens (2004): Qualitätserwartungen, Qualitätswahrnehmungen und die Nutzung von Fernsehserien. In: Publizistik (49/2), S. 171-193.
*

Zerfaß, Ansgar (2004): Unternehmensführung und Öffentlichkeitsarbeit. Grundlegung einer Theorie der Unternehmenskommunikation und Public Relations. Wiesbaden: VS Verlag.
*

Zerfaß, Ansgar (2005): Weblogs als Meinungsmacher: Neue Spielregeln für die Unternehmenskommunikation. In: Bentele, Günter/Manfred Piwinger/Gregor Schönborn (Hg.): Kommunikationsmanagement. Strategien, Wissen, Lösungen. Neuwied: Luchterhand, Kapitel 5.20, S. 1-38.
*

Zimprich, Stephan (2004): Hinterm dunklen Vorhang. Weblog aus Riad. URL: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkulut/0,1518,299577,00.html [6.2.2005].