6.3 Vom Wiki zum Werk: Langzeitprojekt „Wikipedia 1.0“

Stable articles? A paper encyclopaedia? Privileged editors? Is that what everyone did it for?

User:Dr Zen234

Die Idee einer statischen Version der Wikipedia, welche nur einwandfreie und von Fachleuten autorisierte Artikel enthalten soll, wird seit längerer Zeit auf der Mailingliste des Projekts unter der Bezeichnung „Wikipedia 1.0“ diskutiert. Damit wird ein ursprünglicher Gedanke wieder aufgegriffen, wie er bereits für das Vorgängerprojekt der Wikipedia, die mittlerweile stillgelegte Nupedia, geplant war. Deren Artikel sollten ausschließlich von Experten verfasst werden, wobei allerdings der langwierige Review-Prozess zu einer vergleichsweise geringen Anzahl fertiggestellter Beiträge führte (vgl. Kap.4.1).

Auf einer Projektseite der englischsprachigen Wikipedia heißt es: „This purpose of this page is focus efforts on how to achieve the proposed static (paper/CD/DVD) version of Wikipedia, called Wikipedia 1.0“.235 In diesem Sinne würde die „Wikipedia 1.0“ wohl ein separates Parallelprojekt zur weiterhin offen editierbaren Original-Wikipedia darstellen. Dieser Gedanke stößt innerhalb der Community nicht überall auf Gegenliebe und wird kontrovers diskutiert. Aufschlussreich ist ein Blick auf die verschiedenen Ansichten, die auf einer Diskussionsseite unter dem Punkt „Spirit of Wiki“ dargelegt werden (aus dieser Diskussion stammt auch das eingangs aufgeführte Zitat des Users:Dr Zen, auf das sich die Beiträge beziehen). Ein Benutzer verweist auf die unterschiedliche Gewichtung von offenem Produktionsprozess und abgeschlossenem Endergebnis im Rahmen des Projekts:

Dr Zen is, like many people, treating the process as more important than the product. I agree that the open wiki method is an excellent process for generating large quantities of "raw material" for an encyclopaedia. It is less excellent at turning that raw material into articles of encyclopaedic standard - comprehensive, accurate, balanced, copyedited and stable. Stability is an essential component of an encyclopaedia. Wikipedia will not be trusted or worthy of being cited unless its articles say the same thing today as they said yesterday. The method of achieving that is what is being discussed here. It is not true that "in practice good articles already get pretty stable," at least not in the fields of politics and history.236

Andere Teilnehmer sehen in der Idee eines „stabilen“ Artikelbestands geradezu einen Verrat an der Wiki-Idee, wie aus der metaphernreichen Antwort von User:Vsmith deutlich hervorgeht:

Ah, but the process is all! I agree totally with Dr. Zen. The beauty of Wiki is its openness - Wiki is a dynamic process, not an archaic static encyclopedia. It should not be reduced to just another encyclopedia - there are plenty of those. No paper - no CD version, that would spoil the beauty of it - and its value. Encyclopaedaic standards don't apply - this is a new universe. If stability requires articles say the same thing today as they said yesterday then the spirit of Wiki is dead. I don't think we want that. Forget the encyclopaedic standard, that paradigm doesn't apply.237

Die Frage nach dem Werkcharakter der kollaborativ in Wikis erstellten Texte ist demnach nicht zuletzt auch eine weltanschauliche. Einen interessanten Kompromiss schlägt Erik Möller auf der Wikipedia-Mailingliste vor. Anstelle eines separaten Projekts sollte die Initiative für stabile und zitierbare Artikelversionen in die weiterhin offene Wikipedia integriert werden. Ausgehend von den qualitativen Bestrebungen, wie sie bereits mit den „exzellenten Artikeln“ verfolgt werden, könnte ein Kernbestand fixierter Artikelversionen auf einer zentralen Seite über so genannte „permalinks“ als statische Referenz verfügbar gemacht werden, während die Artikel gleichzeitig im offenen Produktionsprozess verbleiben. Damit wäre sowohl eine verlässliche „statische“ als auch die jeweils aktuelle „dynamische“ Version des betreffenden Artikels abrufbar:

In the article footer (where the license stuff is), there could be a "permalink" to the current revision of the article, which would simply be a link with a timestamp like in the article history. When an article is added to BP [„Brilliant Prose“, entspricht den „exzellenten Artikeln“ - Anm. d. Verf.], this permalink would be used instead of a normal wiki-link. Furthermore, the BP page itself would be protected, and only sysops would actually add or remove articles from the BP candidates list to the BP page. Similarly to the "Votes for Deletion" page, sysops would simply carry out the requests of the community.238

Da sich der kollaborative Review-Prozess der „exzellenten Artikel“ im Verhältnis zum Gesamtwachstum des Artikelbestands noch als sehr langwierig erweist, darf man auf die weiteren Entwicklungen und Initiativen zur Qualitätsoptimierung gespannt sein. Ebenso interessant erscheint die Frage, inwieweit die Integration anerkannter Fachleute in das Projekt gelingt oder ob dies, wie Larry Sanger prophezeit, an der anti-elitären Grundhaltung einer Vielzahl von Teilnehmern scheitern wird. In Anbetracht des stillgelegten Nupedia-Projekts und der sozialen Dynamik innerhalb von Online Communities bleibt allerdings fraglich, ob sich Sangers Hoffnungen eines akademischen „Forks“ der Wikipedia erfüllen werden:

I hope that a university, academic consortium, or thinktank can be found to pursue a project to release vetted versions of Wikipedia articles, and I hope that the new project's managers will understand very well what has made Wikipedia work as well as it has, before they adopt any policies.239

Fußnoten:

234 Kommentar eines Benutzers der englischsprachigen Wikipedia auf einer Diskussionsseite des Projekts „Wikipedia 1.0“. User:Dr Zen„Wikipedia talk:Version 1.0 Editorial Team [Spirit of Wiki]“. In: en.wikipedia.org (07.04.2005, 05:44). URL: http://en.wikipedia.org/wiki/Wikipedia_talk:Version_1.0_Editorial_Team#Spirit_of_wiki (11.04.2005, 19:48).

235 „Wikipedia:Pushing to 1.0“. In: en.wikipedia.org (27.03.2005, 16:35). URL: http://en.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Pushing_to_1.0 (11.04.2005, 20:27).

236 „Wikipedia talk:Version 1.0 Editorial Team [Spirit of Wiki]“. In: en.wikipedia.org (07.04.2005, 05:44). URL: http://en.wikipedia.org/wiki/Wikipedia_talk:Version_1.0_Editorial_Team#Spirit_of_wiki (11.04.2005, 20:34).

237 User:Vsmith: „Wikipedia talk:Version 1.0 Editorial Team [Spirit of Wiki]“. In: en.wikipedia.org (07.04.2005, 05:44). URL: http://en.wikipedia.org/wiki/Wikipedia_talk:Version_1.0_Editorial_Team#Spirit_of_wiki (11.04.2005, 20:55).

238 Möller, Erik: „[Wikipedia-l] Do we really need a Sifter project?“ In: mail.wikipedia.org. (26.07.2003). URL: http://mail.wikipedia.org/pipermail/wikipedia-l/2003-July/028760.html (11.04.2005).

239 Sanger, Larry: „Why Wikipedia Must Jettison Its Anti-Elitism” (31.12.2004). In: Kuro5hin.org. URL: http://www.kuro5hin.org/story/2004/12/30/142458/25 (11.04.2005).